Inhalte lassen sich mit Hilfe der „Teilen“-Funktion anderen Teams zur Verfügung stellen. 

Dazu alle gewünschten Inhalte auswählen und über das „Teilen“-Icon die „Beitrags-Optionen“ aufrufen. 

Zum Teilen wird ein Stardatum festgelegt. Ab diesem Datum stehen die geteilten Inhalte den ausgewählten Teams zur Verfügung. Alternativ kann ein Ablaufdatum für die Inhalte gesetzt werden. Entweder wird das Ablaufdatum direkt in das Datumsfeld eingetragen oder über die Dauer festgelegt. Außerdem können die zu teilenden Inhalte mit einer Notiz versehen werden. 

In der Teamauswahl müssen alle Teams ausgewählt werden, mit denen die Inhalte geteilt werden sollen. Nachdem ein Team über die Checkbox in der jeweiligen Spalte ausgewählt wurde, erscheint es in der „Ausgewählte Teams“-Kachel. Über die Checkbox „alle wählen“ hat der Nutzer die Möglichkeit die Inhalte direkt mit allen Teams zu teilen. 

Die Bearbeitungsmöglichkeiten zu teilender Inhalte können in diesem Menü eingeschränkt werden. So hat der Nutzer die Möglichkeit Eingabefelder des Inhalts zu sperren. Auch die Targeting-Optionen des Facebook Ads Profils können in diesem Schritt gesperrt, bzw. eingeschränkt werden. 

Mit dem „Teilen“-Button kannst du die Eingaben bestätigen und die Inhalte für die ausgewählten Teams, zum gewählten Datum freigeben. 

War diese Antwort hilfreich für dich?