Im Fotoeditor hast du die Möglichkeit Bilder zu bearbeiten. Folgende Funktionen stehen dir zur Verfügung: 

  • Zuschneiden: Das Bild kann manuell oder mit einer der Voreinstellungen zugeschnitten werden. Zu den Voreinstellungen gehören die Maße aller gängigen Social Media Bildformate. Drehen und Spiegeln des Bildes ist an dieser Stelle ebenfalls möglich. 
  • Filter: Filter sind voreingestellte Bildkorrekturen. Über den Schieberegler über dem Filter-Menü kann die Intensität, also die Stärke des Filters eingestellt werden. 
  • Korrekturen: Im Menü „Korrekturen“ können gängige Bildkorrekturen manuell vorgenommen werden. 
  • Text: Hinzufügen eines Textes zu dem Bild. Sowohl Text-, als auch Hintergrundfarbe können frei gewählt werden. 
  • Sticker: Dem Bild können verschiedene Sticker hinzugefügt werden. Du kannst eigene Sticker im .jpg- und .png-Format hochladen. 
  • Malen: Das Bild kann frei Hand mit einem Pinsel bearbeitet werden. Einstellbar sind Dicke des Pinsels und Farbe. 
  • Focus: Ermöglicht das Weichzeichnen des Bildes. Zur Wahl steht ein kreisförmiger und ein linearer Weichzeichner. Darüber hinaus kann über den Schieberegler „Radius“ eingestellt werden, wie stark das Bild weichgezeichnet werden soll. 
  • Rahmen: Das Bild wird in einen Rahmen gesetzt. 

Mit dem „Rückgängig“-Button wird die letzte Aktion wiederrufen. 

Speichern der Änderungen überschreibt das originale Bild und es befindet sich nur noch die bearbeitete Datei in der Medienbibliothek. 

War diese Antwort hilfreich für dich?