Neue Inhalte können im Bereich "Inhalte" (links, Dokument-Symbol) oder über den Plus-Button im Kopfbereich von dirico.io erstellt werden. Darüber hinaus können bestehende Ideen zu Inhalten entwickelt oder direkt im Kalender eingeplant werden. (siehe hierzu „Wie erstelle ich eine neue Idee?“)

Für die Erstellung eines völlig neuen Inhalts klickst du auf den Plus-Button, durch welchen du zu einer Eingabemaske gelangst. Hierin kannst du ganz einfach, in nur drei Stufen, einen neuen Inhalt anlegen:

1. Titel & Typ

Die Felder Titel und Typ sind Pflichtfelder. Ein „Typ“ kann beispielsweise ein Blog, ein Facebookbeitrag, etc. sein. Alle anderen Felder sind optional. Hier hast du beispielsweise die Möglichkeit einen Beschreibungstext anzulegen, um deinen Inhalt näher zu erläutern. Darüber hinaus kannst du einen individuellen „Tag“ anlegen, um deine Idee intern zu kategorisieren. 

2. Information

Hier werden die Kanäle festgelegt, auf welchen dein Beitrag veröffentlicht werden soll, und das Veröffentlichungsdatum definiert. Zusätzlich kann optional eine Kampagne sowie ein Event zugeordnet werden.

3. Inhalt

Zuletzt kannst du den konkreten Text für die Idee direkt über einen WYSIWYG*-Editor eingeben sowie bei Bedarf einen Anhang hinzufügen.
*What you see is what you get

Sobald du deinen Inhalt abgespeichert hast, findest du diesen im Bereich "Inhalte" in der Listenansicht wieder. Alle eingeplanten Inhalte findest du außerdem automatisch im Kalender. Die Inhaltsübersicht kann wahlweise als Kacheln oder in einer Liste angezeigt werden.

Tipp!

Wir empfehlen Inhalte immer einer Kampagne zuzuordnen, um so später mehr Möglichkeiten bei der Analyse und Auswertung der Kommunikation zu haben.
Du kannst Inhalte aber auch ohne die Zuordnung zu einer Kampagne veröffentlichen.


Hast du eine Antwort gefunden?