In dirico.io stehen dir drei verschiedene Arten von Benachrichtigungen zur Verfügung. Diese können in den persönlichen Einstellungen oben rechts in der Toolbar auf deine eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

  1. E-Mail
    Tritt ein Ereignis ein, wird der Nutzer auf seiner im Account hinterlegten E-Mail-Adresse benachrichtigt.
  2. Push
    Vorausgesetzt der Browser unterstützt Push-Benachrichtigungen und der Nutzer hat diese auch aktiviert, wird er über neue Vorkommnisse am unteren rechten Bildschirmrand informiert - sogar wenn der Browser geschlossen ist.
  3. In-App
    Ausgewählte Ereignisse werden ausschließlich im Notification-Center in der Toolbar (Glocken-Symbol) angezeigt.

Benachrichtigungseinstellungen

Die Benachrichtigungseinstellungen findest du in den Benutzereinstellungen. 

Oben findest du eine kurze Symbolerklärung. Direkt darunter findest du schon die Teamauswahl vor. Hier stellst du ein, ob die nachfolgend festgelegten Einstellungen nur für ein Team oder für alle Teams gilt.

Über die Pfeile rechts kannst du die Benachrichtigungseinstellungen der jeweiligen Kategorie auswählen.

Beispielhaft siehst du nun die ausgeklappte Ansicht der Kategorie "Arbeit an Inhalt/Idee". 

Erklärung: In machen Teams aktiviert
Oben im Beispielbild findet sich das Minus-Symbol wieder. Dies besagt, dass die Eeinstellungen in manchen Teams aktiviert sind. Wenn du also bei Teams "Alle" ausgewählt hast und das Minus-Symbol vorfindest, bedeutet dies zum Beispiel, dass die Einstellung in Team A aktiviert und in Team B deaktiviert ist. Wenn du dich nur in den Einstellungen eines Teams befindest, wirst du dieses Symbol demnach nicht vorfinden.

Hast du eine Antwort gefunden?