Cross-Publishing hilft Dir die Lebenszyklus-Phasen Deiner Inhalte zu verlängern. Durch voreingestelltes, mehrmaliges posten von Beiträgen in Socia-Media führst Du damit immer wieder Leser auf Dein Blog oder Deine Webseite.

Hintergrund

Produzierte Beiträge oder Inhalte werden häufig nur ein- oder wenige Male in Sozialen-Medien geteilt und vermarktet. Meist direkt nachdem sie frisch produziert wurden oder während einer Kampagne. In der Analyse siehst Du dann nur einen kurzen Traffic-Peak aber kein kontinuierliches Interesse.

Tatsächlich haben aber die meisten Inhalte eine viel höhere Lebensdauer. Wenn man sich richtig um sie kümmert – aber das kostet Zeit. Und wer hat die schon?

dirico.io unterstützt Dich im Cross-Publishing und macht es fast mühelos. So kannst Du einfach bei der Veröffentlichung eines Blog-Beitrages verschiedene Cross-Publishing-Beiträge erstellen und direkt einplanen. Dann ist schon bei der Veröffentlichung klar, wie oft der Beitrag im Laufe des Jahres auf Facebook und Twitter veröffentlicht wird.

Außerdem bleiben die Cross-Posts mit dem ursprünglichen Beitrag verknüpft und Du siehst jederzeit, wie die Beiträge vermarktet wurden.

So geht Cross-Publishing mit dirico.io

Für einen Beitrag kannst Du unbegrenzt viele Cross-Posts erstellen. Die Funktion findest Du im unteren Bereich von geplanten Beiträgen.

Wähle den Status, Typ und Veröffentlichungsdatum des Cross-Postings aus...

... und editiere den Beitrag direkt mit Vorschau.

Hast du eine Antwort gefunden?